Startseite
Aktuelles - Neues
Von A bis Z
Eltern - Schulverein
Schulleben
Anfahrt
   


Wir feierten unser erstes weihnachtliches Schulfest mit allen 9 Klassen, dem Hort, dem Schulverein und vielen engagierten Kindern, Eltern, Freunden und Verwandten. In allen Klassen wurde eifrig gebastelt, Theater gespielt und ein Hörspiel vorgetragen. Auch auf den Fluren und in der Pausenhalle gab es leckere Waffeln und eine große Tombola mit vielen attraktiven Gewinnen. Auf dem Schulhof gab es weitere Leckereien, ein Feuer zu bewundern und zu Beginn der Veranstaltung trug Frau Brinkmann eine weihnachtliche Geschichte vor.



Bilanz: Alle hatten sehr viel Spaß und es  war wirklich für jeden was dabei! Wir freuen uns auf viele weitere schöne Veranstaltungen wie diese und möchten uns an dieser Stelle bei allen Eltern und Helfern bedanken, die das weihnachtliche Schulfest so schön gestaltet haben.


Am 29. September 2016 kam der Kinderbuchautor Josef Koller - nun schon zum zweiten Mal - in die Grundschule Elstorf, um den Schülerinnen und Schülern vorzulesen und ihnen die Welt eines Schriftstellers näherzubringen. 

In der zweiten Schulstunde versammelten sich die Kinder der ersten und zweiten Klassen in der Pausenhalle und lauschten gespannt den Ausschnitten aus dem Buch "Joko". In der nächsten Stunde hatten die Dritt- und Viertklässler das Vergnügen Herrn Koller zuzuhören, z.B. wie er die Ideen zu einem Buch bekommt, wie lange die Entstehung eines Buches dauert, wie ein Manuskript aussieht...

Und immer durften die Schüler auch Fragen stellen. Interessiert und begeistert hörten sie lustige Ausschnitte aus seinem Buch "Die Spezialisten".                                                               Es war eine tolle Unterrichtsstunde und alle hatten sehr viel Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn Josef Koller wieder mal die Grundschule Elstorf besucht.



In der Zwischenzeit können alle auf seiner Internetseite Neuigkeiten erfahren. 



               Trommelprojektwoche 13. Juni bis 17. Juni 2016

Am Freitag, 17.06.2016, führten die Kinder der Grundschule Elstorf mit dem "Trommelzauberer" Leo das afrikanische Märchen „Das Geheimnis der Zaubertrommel“ zum Abschluss der Projektwoche in der Mehrzweckhalle auf. Sie entführten das Publikum in die farbenfrohe, musikalisch afrikanische Welt. Die  ganze Schule wurde eine trommelnde, tanzende und singende Gemeinschaft.

Tägliche Probe am Morgen: Es wird in Gemeinschaft getrommelt und gesungen.

Leo übt mit den Sternen (1. Klassen) ...

Juju und Siyabonga machen sich auf die Suche nach der Zaubertrommel.

Die Trommelaffen (4. Klassen) tanzen zu ihrem Lied.

Die trommelnden Krokodile (3. Klassen) sind aufmerksame Tiere.

Die Muscheln  am großen Meer (2. Klassen) schauen begeistert zu.

Juju und Siyabonga bekommen Hilfe vom Zaubertier Sai-Sai...

... und von einem weiteren, geheimnisvollen Zauberer sowie vom Zauberbaum.

Auch die trommelnden und tanzenden Kürbisse helfen, den rettenden Regen herbeizutrommeln.


Und so sieht es aus! Es wurde am Freitag, den  20. November 2015 feierlich eingeweiht. Alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Herr Schuran versammelten sich auf dem Schulhof und lauschten den Reden von Bürgermeister Rosenzweig und Frau Pietz.

Bürgermeister Rosenzweig und Frau Pietz zerschnitten das Band und gaben das neue Spiel- und Klettergerät  frei. 

Es hielt selbstverständlich dem großen ersten Ansturm stand.

Sicherheitswesten für die Erstklässler

Am 6. Oktober 2014 erhielten alle Erstklässler der Grundschule Elstorf eine Sicherheitsweste. Nun kann man sie auch in der dunklen Jahreszeit gut sehen!





Das diesjährige Sport- und Spielefest stand ganz unter dem Motto "Fußball-WM".


Es fanden ein Mädchen- und Jungen Fußball-Turnier statt, aber auch zahlreiche andere Spiele und sportliche Aktivitäten - Eierlauf,  Dosenwerfen, Weitsprung, Hula-Hoop ... - wurden an diversen Stationen angeboten. Viele Eltern haben sie betreut und auch beim Turnier, Auf- und Abbau mitgeholfen. Vielen Dank dafür.

Und  unsere zukünftigen Erstklässler waren mit ihren Erzieherinnen dabei und hatten auch viel Spaß. So konnten sie ihre Schule schon ein wenig kennenlernen.


"Opa Jan und der famose Aufräumtag" - Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags am 16. November 2012 hat der Bürgermeister Neu Wulmstorfs, Herr Rosenzweig, den ersten Klassen der Grundschule Elstorf aus dem Bilderbuch vorgelesen.

Andächtig lauschten die Erstklässler seinen Worten, die mit Bildern aus dem Buch untermalt wurden, und kommentierten diese mit Interesse.


Afrikanische Fensterbilder

Trommeln mit allen Kindern

Eine Geschichte entsteht

Wir bauen Trommeln


1. Faschingsumzug durch Schwiederstorf - 17. Februar 2012

Mit Musik zum Umzug ...


Hexen, Star Wars Figuren und andere Gestalten



Promenade, Tanz und Punsch auf dem Schulhof



Leckere Brötchen !!!

Das sind nur einige von den 200 leckeren Vollkornbrötchen, die uns netterweise vom Schwiederstorfer "Brotkorb" spendiert wurden. Wir sagen hierfür schon einmal: " Herzlichen Dank!"

Lehrer und Schüler auf Projektsuche



Sonne und Regen im Wechsel



Sieg gegen die LehrermannschaftAuch die Lehrerinnen und Lehrer stellten ein Team - was, wie man sehen kann - auch besiegt werden konnte.

ElfmeterschießenEin spannendes Elfmeterschießen wurde von einem unserer Schiedsrichter gerecht gepfiffen. Und auch wenn der Regen ein paar Minuten über Elstorf hing, so hatten doch alle großen Spaß und am Ende eine Laufkarte, die mit vielen Stempeln gefüllt war. Mal sehen, ob es auch Urkunden geben wird? Montag werden es alle erfahren...



Am Projekttag im Februar 2011 konnten alle Schülerinnen und Schüler in vielen verschiedenen Projektgruppen basteln, zeichnen, auf Instrumenten spielen, Theater spielen und vieles mehr. Eine Auswahl der Ergebnisse hier in Bildern...

Bilder malen

Wir basteln ein Bilderbuch

Wir spielen auf unseren Instrumenten

Peter und der Wolf im Schuhkarton



Herbstliches PublikumDas Herbstsingen fand am letzten Schultag vor den Herbstferien, am 8. Oktober 2010, in der 2. Stunde (ab 8:50 Uhr) in der Mehrzweckhalle statt.

Musikalische BegleitungEine Stunde lang gab es ein buntes, abwechslungsreiches und lustiges Programm.

Unsere Fußballerinnen - Turnier 2010Außerdem wurden die Fußballerin-nen der Grundschule Elstorf geehrt und erhielten ihre Urkunden. Viele Eltern und Verwandte besuchten diese gelungene Veranstaltung und es gab großen Applaus für alle Akteure.


Fußball-Turnier 2009Viele Freiwillige trugen zum Gelingen eines spannenden Turniers bei. Für die Zuschauer und Spielerinnen gab es genügend zu essen und zu trinken. Vielen Dank allen, die dazu beigetragen haben!

Fußball-Turnier 2009Es gab natürlich auch viele spannende Torszenen und natürlich tolle Tore zu sehen. Alle Beteiligten kamen auf ihre Kosten.

Fußball-Turnier 2009 SiegerehrungAuch an Fußball-Prominenz fehlte es nicht...

Fußball-Turnier 2009 Mädchenmannschaft ElstorfDie Siegerinnen aus Elstorf beim Foto-Termin!


Den Reformationstag feierten die zweiten, dritten und vierten Klassen mit ihren Lehrerinnen, Pfarrer Scholz und vielen interessierten Eltern in der Kirche. Wir haben viel über Martin Luther gehört und erfahren und sogar ein Bild von ihm gesehen...

 




Pfarrer Scholz segnet


Üben in der MehrzweckhalleIn der Zeit vom 3. Juni bis 6. Juni 2008 fanden in unserer Schule Projekttage zum Thema "Afrika" statt. Es wurden Masken, Sandbilder, Trommeln und Rasseln hergestellt, es konnte afrikanisch gekocht werden. Man konnte viel über Afrika, den Dschungel, das Leben und das Spielen dort und die Tiere erfahren. Die Schüler wählten ihre Projektgruppen für die ersten drei Tage selber. 
Am letzten Projekttag haben die Schüler vormittags im Klassenverband mit einem Trommlerduo afrikanische Lieder und Rhythmen einstudiert, was nachmittags auf dem Schulhof unter heißen Sonnenstrahlen mit dem Trommel-Mitmach-Konzert seinen Höhepunkt fand. Auf dem sich anschließenden Schulfest präsentierten die Projektgruppen ihre tollen Arbeiten.

Alle Kinder und Erwachsene hatten viel Spaß an unserem Fest.
Wir haben alles gefilmt und dokumentiert.
Wenn Sie dieses Ereignis in Form einer DVD erwerben möchten, können Sie sich an unseren Hausmeister Herrn Schuran wenden.
An dieser Stelle danken wir allen Spendern von Kuchen, Kaffee und Getränken.
Wir hatten reichlich Verpflegung für den Nachmittag und konnten am Montag den Schülern die Pause mit Kuchen nochmals  „versüßen“.
Die Spenden, die in der Cafeteria eingenommen wurden, beliefen sich auf  € 510,52. Dieses Geld haben wir dem Schulverein übergeben mit der Bitte, einen Klassensatz von 30 Trommeln für unsere Schüler zu bekommen. Die Trommeln sind bereits eingetroffen und werden mit viel Freude von den Schülern gespielt!
Wir bedanken uns für diese Bereicherung unserer Musikinstrumente – Sammlung!


5. Februar 2008Nicht nur die Schülerinnen und Schüler waren kaum wiederzuerkennen, auch die Lehrerinnen, Lehrer und der Hausmeister hatten ihren Spaß am Verkleiden...


Ostersingen in der Kirche



Am letzten Schultag vor den Osterferien fand das Frühlingssingen in der Kirche statt. Die Schülerinnen und Schüler hängten ihre schönen Osterbasteleien an die Zweige vor dem Altar, Lieder schallten laut und fröhlich durch den Kirchenraum und die Ostergeschichte wurde vorgetragen. Am Ende gingen alle Kinder, Lehrerinnen, Pfarrer Scholz, Eltern und weitere Kirchenbesucher erfüllt und froh in die Ferien.


Wer ist der Mann im Hintergrund?